Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Aktuell
Paderborner IT-Unternehmen feiert 25. Geburtstag
Wirtschaft | Sonntag, 08 April 2018

Führender Softwarehersteller SAmAs gründet zum Firmenjubiläum in Paderborn neues Startup-Unternehmen envita.one

Mitarbeiter SAmAs: Die SAmAs GmbH beschäftigt derzeit 22 Mitarbeiter im Technologiepark in Paderborn.
Mitarbeiter SAmAs: Die SAmAs GmbH beschäftigt derzeit 22 Mitarbeiter im Technologiepark in Paderborn.
Das Paderborner IT-Unternehmen SAmAs, mit Sitz im Technologiepark Paderborn, hat letzten Freitag sein 25-jähriges Firmenjubiläum mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Zu den zahlreichen Paderborner Gästen zählte auch der Vizepräsident für Technologietransfer und Marketing der Universität Paderborn, Prof. Dr. Rüdiger Kabst, der den Festvortrag hielt und über aktuelle und zukünftige Anforderungen im Bereich Digitalisierung referierte. Besonderer Höhepunkt der Jubiläumsfeier war der Startschuss des neuen Startup-Unternehmens EnVita.one, das aus der SAmAs GmbH ausgegründet wurde.
...Anzeige...

Advertisement


Jeder Zweite von Datenverlust betroffen
Hard- & Software | Donnerstag, 29 März 2018

Regelmäßige Back-ups sind der einzige Weg, Ihre persönlichen Daten zu schützen und zu retten

Stuttgart / Bonn. Mehr als jeder zweite Anwender (53 %) hat bereits elektronisch gespeicherte Daten verloren. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) anlässlich des "World Back-up Days" durchgeführt hat, der am 31. März 2018 stattfindet.
So entgehen Sparer der Realzinsfalle
Finanzen | Dienstag, 27 März 2018

So entgehen Sparer der Realzinsfalle

Momentan stoßen viele Sparer immer wieder auf die beiden Begriffe Inflation und Realzinsfalle. Was es damit auf sich hat und wie Sparer sich gegen den Wertverfall ihres Geldes schützen können.

Inflation steht für Geldentwertung: Waren und Dienstleistungen werden in der Regel fortlaufend teurer. Mit dem Geld, das Verbraucher auf dem Konto haben, können sie also immer weniger kaufen. Dies fällt dem Einzelnen - auch weil es ein langsamer Prozess ist - zunächst nicht auf. Der Kontostand sinkt ja auch nicht, im Gegenteil, in einem aktuell sehr geringem Umfang bekommen Sparer auch noch Zinsen.
E.ON gegen Verbraucher
Verbraucher | Dienstag, 27 März 2018

Prozess "E.ON gegen Verbraucher" in Dortmund mit Vergleich beendet

Landgericht Paderborn bestellt Gutachter

Im Jahr 2005 hat Eon erste Verbraucher aus unserer Region vor der Kartellkammer am Landgericht Dortmund verklagt. Sie hatten die Gaspreiserhöhungen mit Bezug auf §315 BGB nicht bezahlt, weil sie sie für ungerechtfertigt hielten und verlangten mit Unterstützung der Bürgerinitiative die Offenlegung der Kalkulation der Preise vor Gericht.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 17 - 20 von 935

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang