Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Aktuell
Wenn Menschen sich keine Brille leisten können
Gesundheit | Montag, 24 Oktober 2016

youngcaritas und Vinzenz-Konferenzen im Erzbistum Paderborn starten Petition an den Bundestag zur Finanzierung von Brillen für Menschen mit geringem Einkommen.

Image Paderborn (cpd). Viele Menschen mit geringem Einkommen können sich keine Brille leisten. youngcaritas und Vinzenz-Konferenzen rufen deshalb dazu auf, eine Petition an den Deutschen Bundestag zu unterzeichnen. Unter dem Titel "Den Durchblick behalten" starten sie am 25. Oktober zudem eine Aufklärungskampagne und schalten die neue Internetseite www.dendurchblickbehalten.de frei. "
...Anzeige...

Advertisement


Keine Angst vor Künstlicher Intelligenz
Hard- & Software | Montag, 24 Oktober 2016

Lemgo. Algorithmen, intelligente Software und Roboter übernehmen zunehmend Aufgaben des Menschen. Sie verarbeiten nicht nur große Datenmengen, sondern lesen Texte, verstehen Sprache, erkennen Gesichter und analysieren in Echtzeit ihre Umgebung - etwa um selbstständig Auto zu fahren oder Fabriken zu steuern. Was bedeutet diese rasante Entwicklung der Künstlichen Intelligenz für unser Leben, unsere Arbeitswelt und unser Menschsein? Mögliche Antworten auf diese Frage geben zwei Professoren der Instituts für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und des Lemgoer Fraunhofer-Anwendungszentrum am 2. November.
Deutsche Nachwuchs Trophy in Warstein
Sport | Donnerstag, 20 Oktober 2016

Top-Nachwuchsreiter aus ganz Deutschland erobern Warstein

Foto: Karl-Heinz Frieler
Foto: Karl-Heinz Frieler
Warstein. Seit diesem Jahr bringt der neue Name des nationalen Reitturniers in Warstein das Ziel klar zum Ausdruck: Warstein ist mit der Deutschen Nachwuchs Trophy vom 21. bis 23. Oktober zum dritten Mal in Folge Gastgeber eines nationalen Turniers für die besten deutschen Nachwuchsreiter bis maximal 25 Jahre. Damit verwandelt sich das Reitsportzentrum am Waldpark für drei Tage zum Mekka für die nächste Top-Reiter-Generation aus ganz Deutschland.
Europäische Zusatzerklärung erfüllt nicht die Bedingungen
Politik & Gesellschaft | Montag, 17 Oktober 2016

Europäische Zusatzerklärung erfüllt nicht die Bedingungen des Bundestagsbeschlusses

• CETA berücksichtigt Verbraucherinteressen ungenügend und ist aus Verbrauchersicht so nicht zustimmungsfähig.
• vzbv fordert von Minister Gabriel, das europäische Vorsorgeprinzip zu wahren.
• CETA ist kein "Goldstandard"-Abkommen, wenig Hoffnung für ein faires TTIP.


Morgen wird der EU-Handelsministerrat voraussichtlich seine Zustimmung zu CETA geben. Im Vorfeld wurde auf Druck des Bundestags eine rechtsverbindliche Zusatzerklärung zum Abkommen verhandelt. Die Zusatzerklärung weist jedoch keine ausreichenden Nachbesserungen auf, um europäische Verbraucherschutzstandards aufrecht zu erhalten. Dies unterstreicht eine Stellungnahme im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). In einem Brief fordert der vzbv Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf, das Vorsorgeprinzip nicht auszuhöhlen.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 33 - 36 von 872

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang