Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Auto & Verkehr
Vorsicht, Dienstwagen!
Mittwoch, 08 März 2017

Wer seinen Dienstwagen beschädigt oder einen Unfall verursacht, ist nicht zwangsläufig über den Arbeitgeber abgesichert. Es gibt Ausnahmen und Fallstricke - ein Kurzüberblick.

Für den einen ist er eine angenehme Belohnung vom Arbeitgeber für berufliche Erfolge und fester Bestandteil der Vergütung; für andere Mittel zum Zweck, um regelmäßig auf den Autobahnen von Flensburg bis München zu Kundenterminen zu gelangen. Es gibt viele Gründe, warum Dienstwagen immer beliebter und verbreiteter werden. Allein im vergangenen Jahr wurden rund zwei Millionen PKWs mit gewerblicher Nutzung zugelassen. Doch was gilt bei einem Unfall? Das sollten Arbeitnehmer und -geber wissen:
...Anzeige...

Advertisement


Das gemeinsam geteilte Auto
Montag, 06 März 2017

Über 12.000 Mitfahr-Haltestellen im Monat in Nordrhein-Westfalen

Das gemeinsam geteilte Auto - unsichtbares Reisenetzwerk im digitalen Zeitalter

Hamburg. Besonders freitags und sonntags ist das Phänomen überall in der Stadt zu beobachten: Menschen mit gepackten Koffern und Sporttaschen warten mit dem Smartphone in der Hand am Straßenrand und unterhalten sich. Nach ein paar Minuten fährt ein Auto vor, die Wartenden begrüßen den Fahrer, laden das Gepäck ein und fahren los. Zu beobachten ist hier ein immer beliebteres Verkehrsmittel. Eines, das mittlerweile von Millionen von Menschen genutzt wird: Privatpersonen mit freien Sitzplätzen im Auto bieten diese auf digitalen Mitfahr-Plattformen an und nehmen andere Menschen ohne Pkw mit von A nach B.
Probefahrten von Laienfahrern im autonomen Modus
Mittwoch, 01 März 2017

Groupe PSA erhält Genehmigung für Probefahrten von Laienfahrern im autonomen Modus

Als erster Autobauer überhaupt erhält die Groupe PSA die Genehmigung für Frankreich, Probefahrten im autonomen Modus mit Laienfahrern durchzuführen. Ab März 2017 beginnen die Probefahrten mit Kunden am Steuer der autonom fahrenden Fahrzeuge des Konzerns.
Kommunikation in Echtzeit
Montag, 20 Februar 2017

Vodafone, Bosch und Huawei verhindern Unfälle dank intelligentem Mobilfunk

• Von Auto zu Auto: Direkte Kommunikation zwischen Fahrzeugen soll Unfallzahlen senken
• Mobilfunk von morgen: Erste 5G-Testmodule für verzögerungsfreien Informationsaustausch
• Auf der Straße: Partner prüfen neue Technologie auf der digitalen Teststrecke A9

Düsseldorf. Meilenstein auf dem Weg zum vollvernetzten Straßenverkehr, in dem Autos, Ampeln und die Verkehrsinfrastruktur miteinander kommunizieren werden: Vodafone, Bosch und Huawei prüfen die neue Technologie LTE-V2X auf der Teststrecke der Autobahn A9 bei Allershausen live. Die neue Mobilfunk-Technologie ermöglicht den direkten und verzögerungsfreien Austausch von Information zwischen Fahrzeugen. Vernetzte Autos senden dabei beispielsweise Informationen zur Geschwindigkeit, zur Position und zum Spurwechsel direkt an alle Fahrzeuge im Umkreis von 320 Metern - ganz ohne Umwege und deshalb frei von Verzögerungen. Die schnelle und direkte Kommunikation zwischen den Autos optimiert den Verkehrsfluss und soll Unfallzahlen senken. Gemeinsam mit dem übergreifenden Mobilfunknetz bietet sie in Zukunft einen doppelten Boden für den vollvernetzten Straßenverkehr.
Groupe PSA verfolgt in Deutschland ambitionierte Ziele
Dienstag, 24 Januar 2017

Die Groupe PSA ist ambitioniert in das Automobiljahr gestartet und setzt sich in Deutschland unter anderem das Ziel, mit ihren Kernmarken Peugeot, Citroën und DS Automobiles einen Neuwagen-Marktanteil von mehr als 4,0% in 2017 zu realisieren. Die guten Perspektiven werden durch nicht weniger als acht neue Modelle sowie völlig neue Services gestützt. Dabei ist die Ausgangsposition für profitables Wachstum des französischen Automobilbauers erfolgversprechend, denn der Konzern konnte im vergangenen Jahr deutliche Fortschritte in den Bereichen Effizienz, Qualität und Rentabilität erzielen. Die Groupe PSA hat in Deutschland die Phase der Neuorganisation erfolgreich abgeschlossen und ist bereit für den nächsten großen Schritt.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 10 - 18 von 169

Partner

Denkanstoße


“Im Gegensatz zu Männern würden Frauen ihre Fehler sofort zugeben, wenn sie welche hätten.”

Robert Lembke, dt. Journalist, 1913-1989

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang