Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Politik & Gesellschaft
Förderrichtlinien zum Breitbandausbau
Mittwoch, 21 Oktober 2015

Schulte: "NRW darf nicht weiter hinterherhinken"

Berlin/ Düsseldorf. Anlässlich der heute vom Bundeskabinett diskutierten neuen Förderrichtlinie zum Breitbandausbau erklärt NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW):

"Der Mittelstand in NRW begrüßt das Maßnahmenpaket der Bundesregierung zum Ausbau der Breitbandnetze. Unser Wirtschaftstandort krankt nahezu auf allen Ebenen an einer Unterfinanzierung seiner Infrastruktur. Gerade in ländlichen Regionen Nordrhein-Westfalens finden wir zahlreichen "Hidden Champions", die bei der Strukturförderung bislang schlichtweg übergangen wurden. Es ist allerhöchste Zeit, dass die Politik das ökonomische Potenzial dieser Unternehmen erkennt und gezielt handelt. Das vom zuständigen Bundesminister Alexander Dobrindt angeregte Punktesystem zur Mittelverteilung ist ein Schritt in die richtige Richtung, um den Förderbedarf unbürokratisch und effektiv zu ermitteln", so Schulte.
...Anzeige...

Advertisement


Sprachkurse für Flüchtlinge
Sonntag, 04 Oktober 2015

Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) beschließt, Sprachkurse für Flüchtlinge schnell und flächendeckend anzubieten

Die aktuelle Situation mit einer großen Zahl von Flüchtlingen, die nach Deutschland kommen, erfordert schnelles Handeln. Um die Integration der Menschen, die wahrscheinlich dauerhaft in Deutschland bleiben und noch nicht an einem Integrationskurs oder Sprachkurs des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) teilgenommen haben, zu erleichtern, hat die BA beschlossen, ihr Engagement bei der Sprachförderung einmalig auszuweiten. Basis dafür ist die geplante Rechtsänderung im SGB III im Rahmen des Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes. Diese Änderung ermöglicht es der BA, zeitlich begrenzt Sprachkurse für Flüchtlinge zu fördern, wenn diese Kurse bis zum 31. Dezember 2015 beginnen.
Abscheulich und Feige
Donnerstag, 17 September 2015

Grüne in OWL verurteilen den Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim

Die Bezirksvorsitzenden Sigrid Beer, MdL und Ute Koczy von Bündnis 90/Die Grünen in OWL zum Anschlag in Porta Westfalica: "Wer mit Brandanschlägen Angst und Entsetzen verbreiten will, ist kriminell und gehört ins Gefängnis. Wir verurteilen solch einen hinterhältiger Angriff auf Menschen, die vor Verfolgung und Krieg nach Deutschland flüchten. Unser Dank gehört den Anwohnern, die hier eingeschritten sind.
"eHealth.NRW" - Neues ZTG-Veranstaltungsformat
Mittwoch, 16 September 2015

"eHealth.NRW" - Neues ZTG-Veranstaltungsformat zeigt das digitale Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf / Bochum. Mit einem großen Fachkongress fand heute in Düsseldorf der Auftakt für eine Reihe von Veranstaltungen des ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin unter dem Label "eHealth.NRW - Das digitale Gesundheitswesen" statt. Nordrhein-Westfalen unterstreicht damit den Anspruch, bundesweit Vorreiter bei der Einführung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien im Gesundheitswesen zu sein. NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens betonte, dass Akteurinnen und Akteure im Gesundheitsbereich und in der Informationstechnik gemeinsame Strategien entwickeln müssen, um das Gesundheitswesen mit digitaler Unterstützung zukunftsfest zu gestalten.
Gauland: Sorge um Altkanzler Helmut Schmidt
Mittwoch, 02 September 2015

Gauland: Sorge um Altkanzler Helmut Schmidt

Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland zeigt sich besorgt um den gesundheitlichen Zustand von Altkanzler Helmut Schmidt:

"Ich vertraue darauf, dass seine Ärzte alles Menschenmögliche tun, um eine rasche Genesung zu ermöglichen. Deutschland braucht Helmut Schmidt. Seine klugen Analysen und weitsichtigen Bewertungen des Zeitgeschehens sind gerade heute von unschätzbarem Wert. Viele Entwicklungen hat er vorausgesehen und ist stets ein Mahner zur rechten Zeit. Eigenschaften, die vielen aktiven Politikern unserer Tage fehlen.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 82 - 90 von 422

Partner

Denkanstoße


“Senkrechtstarter kommen meist auch so runter.”

Anonymous

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang