Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Beruf & Bildung
Bedarf an Pflegekräften steigt kontinuierlich
Donnerstag, 18 Februar 2016

Bildungsangebot für Pflegehelfer

Qualifizierungsmaßnahme "Assistent in der Pflege" im Bildungszentrum Weser-Egge in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter Kreis Höxter

Brakel/ Kreis Höxter. Der demografische Wandel in Deutschland bringt zukünftig einen größer werdenden Bedarf an Pflegekräften mit sich: Zunehmend ältere, multimorbide und demente Patienten müssen versorgt werden - von immer älterem Pflegepersonal. Dabei wird die benötigte Zahl von Pflegekräften kontinuierlich weiter steigen.
...Anzeige...

Advertisement


LWL-Film zeigt, wie "Budget für Arbeit" hilft
Mittwoch, 17 Februar 2016

Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderungen ist im Januar gestiegen

Westfalen (lwl). Die Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderungen ist im Januar saisonüblich deutlich gestiegen. Das zeigt der jüngste Bericht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Danach waren Ende Januar 22.376 Menschen mit Behinderung in Westfalen-Lippe ohne Arbeit (13.678 Männer und 8.698 Frauen). Das sind 719 mehr als im Dezember, gegenüber dem Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit allerdings um 568 gesunken.
Auf gute Lehrerinnen und Lehrer kommt es an
Freitag, 22 Januar 2016

Wissenschaftsministerium fördert sieben innovative Lehrerbildungsprojekte in Baden-Württemberg mit insgesamt 8,8 Mio. Euro

Ziel der Projekte ist eine starke Berufsbezogenheit der Lehrerausbildung - vor allem durch die Vermittlung von Kompetenzen im Bereich Deutsch als Zweitsprache und beim Umgang mit Heterogenität

Wissenschaftsministerin Bauer: Wir möchten Lehrerinnen und Lehrern das Rüstzeug mitgeben, das sie für einen guten Unterricht unter den praktischen Bedingungen von heute benötigen

Im Rahmen der im Oktober ausgeschriebenen Förderlinie "Leuchttürme der Lehrerbildung ausbauen" werden auf Vorschlag einer unabhängigen Gutachterjury Vorhaben an den Standorten Freiburg, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Mannheim und Tübingen für fünf Jahre gefördert.
Das Spiel mit den Buchstaben
Freitag, 22 Januar 2016

Graffitis als Forschungsgegenstand

Sprachwissenschaftlerin Doris Tophinke (Universität Paderborn) und Kunsthistoriker Martin Papenbrock (Karlsruher Institut für Technologie) bauen ein digitales Informationssystem auf

Straßenkunst oder Ärgernis? Für Prof. Dr. Doris Tophinke von der Universität Paderborn und Prof. Dr. Martin Papenbrock vom Karlsruher Institut für Technologie sind Graffitis nicht einfach nur hingemalt: Sie sind ein anhaltendes jugendkulturelles Phänomen und in ihrer Kombination aus Schrift und Bild ein interessantes linguistisches wie kunsthistorisches Forschungsobjekt. In den letzten Jahren haben sie mehr als hunderttausend Aufnahmen von Szene-Graffitis zusammengetragen, die sie in einem digitalen Informationssystem anderen Wissenschaftlern weltweit zugänglich machen wollen. Das Projekt wird jetzt von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.
Der Arbeitsmarkt im Jahr 2015
Dienstag, 05 Januar 2016

Positive Arbeitsmarktentwicklung bei moderatem Wirtschaftswachstum

"Der Arbeitsmarkt hat sich 2015 günstig entwickelt: Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist weiter gesunken, Erwerbstätigkeit und sozialversicherungspflichtige Beschäftigung sind dynamisch gewachsen, und die Einstellungsbereitschaft der Betriebe war das gesamte Jahr über sehr hoch.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, heute in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 46 - 54 von 269

Partner

Denkanstoße


“Jeder Arzt und jeder Politiker hat seine Lieblings-Diagnose.”

Benjamin Disraeli, brit. Staatsmann und Schriftsteller, 1804-1881

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang