Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Beruf & Bildung
Weniger Ausbildungsverträge, deutlich mehr offene Ausbildungsstellen
Donnerstag, 30 Oktober 2014

Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) verzeichnet Anfang Oktober ein Minus von 3,5 Prozent bei den neu eingetragenen Ausbildungsverträgen (absolut 7.275; Vorjahr 7.541). Gleichzeitig sei auch die Anzahl der unvermittelten Bewerberinnen und Bewerbern nach Angaben der Agenturen für Arbeit in Ostwestfalen um 1,2 Prozent auf absolut 875 zurückgegangen.
...Anzeige...

Advertisement


Bilanz des Berufsberatungsjahres 2013/2014
Donnerstag, 30 Oktober 2014

Günstigere Entwicklung bei weiterhin großen Herausforderungen

Nach den Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) blieb die Bewerberzahl stabil, während es etwas mehr gemeldete Ausbildungsstellen gab. Nach wie vor gibt es mehr gemeldete Bewerber als Ausbildungsstellen.

Bei der Vorstellung der Bilanz des Berufsberatungsjahres 2013/2014 fasste BA-Vorstand Heinrich Alt zusammen: "Die Situation am Ausbildungsmarkt ist für Bewerber etwas günstiger als im Vorjahr. Trotzdem zeigte sich auch in diesem Jahr, dass es schwieriger geworden ist, Bewerber und Ausbildungsstellen zusammen zu bringen."
Studium und Praxis im Gesundheitsbereich umfassend verbinden
Donnerstag, 30 Oktober 2014

St. Johannisstift Paderborn und Fachhochschule Bielefeld unterzeichnen Kooperationsvertrag in der "Bildungs- und Versorgungsforschung"

Image Am 29. Oktober schlossen die Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit, und das St. Johannisstift Paderborn einen Kooperationsvertrag. Prof. Dr. Beate Rennen-Allhoff, FH-Präsidentin, und Ute Panske, Vorstandsmitglied des St. Johannisstift und Geschäftsführung Ev. Krankenhaus Paderborn unterzeichneten den Vertrag, um die Zusammenarbeit auf dem Gebiet "Bildungs- und Versorgungsforschung" zu intensivieren. Gemeinsame Forschungsprojekte werden in Zukunft praxisnah entwickelt und Lösungen für Praxisfragen gefunden. Die Laufzeit des Vertrags ist zunächst auf drei Jahre angelegt.
Fachhochschule Köln entwickelt neues Selbstverständnis
Montag, 20 Oktober 2014

Im Mittelpunkt steht das Streben nach Sozialen Innovationen

Die Fachhochschule Köln will ihr Profil weiter schärfen: In einem intensiven, hochschulweiten Prozess hat sie sich mit ihrem Selbstverständnis und ihrer strategischen Ausrichtung auseinandergesetzt. Leitmotiv für das Denken und Handeln der Hochschule wird künftig das Streben nach Sozialer Innovation sein. Zudem hat der Senat der Fachhochschule Köln eine Namensänderung in "Technische Hochschule Köln" beschlossen.
Studentinnen meistern ESA-Prüfung mit Bravour
Montag, 15 September 2014

IBS International Business School Lippstadt

Mit guten bis hervorragenden Leistungen haben zehn Studentinnen der AMA Academy for Management Assistants, der heutigen Euro Akademie Lippstadt, die ESA-Prüfung bestanden. Diese international einheitlichen Prüfungen fanden in der letzten Augustwoche unter Aufsicht einer externen ESA-Prüferin auf dem Campus in Bad Waldliesborn statt.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 73 - 81 von 254

Partner

Denkanstoße


“Keine Festung ist so stark, dass Geld sie nicht einnehmen kann!”

Marcus Tullius Cicero, röm. Redner u. Schriftsteller

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang