Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Familie & Partnerschaft
Kinderarmut wird beklagt
Samstag, 17 Juni 2017

Kinderarmut wird beklagt - nach den Ursachen wird nicht gefragt !

In einer gemeinsamen Presseerklärung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und des "Zukunftsforum Familie e.V." vom 6.6.2017 (Nr.7) wird die Armut von Kindern und die sich daraus ergebenden ungünstigen Voraussetzungen für ihre weitere Entwicklung beklagt. So berechtigt das Anliegen ist, so befremdlich ist es, dass die Ursachen der in den letzten Jahrzehnten ständig gestiegenen Kinderarmut nicht einmal im Ansatz hinterfragt werden. Sachgerechte Gegenmaßnahmen sind aber erst dann zu erwarten, wenn die Hintergründe aufgedeckt und behoben werden.
...Anzeige...

Advertisement


Kinderrechte gegen Elternrechte ausspielen?
Montag, 10 April 2017

Zum Auftakt des 16. Kinder-und Jugendhilfetags, der von 28. bis 30. März in Düsseldorf stattfand, forderte Familienministerin Schwesig die Aufnahme der Kinderrechte in die Verfassung: "Kinder haben eigene Meinungen, Wünsche, Bedürfnisse. Wir müssen ihre Rechte da festschreiben, wo die Pfeiler unseres Zusammenlebens geregelt sind: Bei den Grundrechten im Grundgesetz."
Seminar zu Partnerschaften zwischen Liebe und Alltag
Freitag, 31 März 2017

Soest. Der Alltag ist von unterschiedlichsten Herausforderungen geprägt: Beruf, Elternschaft, Ehrenamt, Freizeit, Pflege von Angehörigen… Diese Belastungen spiegeln sich auch in Partnerschaften wieder. Der Alltag wird noch gemeistert, aber die Sonntagsmomente gehen verloren. Die Lebendigkeit von Beziehungen geht in diesen alltäglichen Verstrickungen oft unter.
IHK-Elternsprechtag
Freitag, 10 März 2017

Mit Ausbildung zur Führungskraft von morgen

Bielefeld. Einen Sprechtag "Mit Ausbildung zur Führungskraft von morgen" bietet die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) am Dienstag, 14. März, an. IHK-Starthelferin Justine Lexy berät von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0521 554-143 interessierte Eltern zu diesem Thema. Denn sie sind die wichtigsten Ansprechpartner für Jugendliche, wenn es um Fragen der beruflichen Zukunft geht, so die IHK. Doch es sei gar nicht so einfach, bei allein rund 250 IHK-Ausbildungsberufen den Überblick zu behalten.
Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung
Freitag, 02 Dezember 2016

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher, wenn die steuerliche Identifikationsnummer (IdNr) noch nicht vorliegt.

Seit dem 1. Januar 2016 ist die Identifizierung von Kindergeldberechtigten und Kindern anhand der steuerlichen IdNr gesetzliche Voraussetzung für die Zahlung von Kindergeld. Jeder, der einen Neuantrag auf Kindergeld bei der Familienkasse der BA stellt, trägt dabei seine steuerliche IdNr und die des Kindes in das Antragsformular ein. Auch bei bereits laufenden Kindergeldfällen wird die steuerliche IdNr benötigt. In den weitaus meisten Fällen liegt diese der Familienkasse der BA auch bereits vor.

<< < 1 2 3 4 > >>
Ergebnisse 1 - 9 von 32

Partner

Denkanstoße


“Der Gewinn ist für ein Unternehmen zum Überleben so wichtig wie für den Menschen die Luft zum Atmen. Aber so, wie es traurig wäre, wenn der Mensch nur auf der Welt wäre, um zu atmen, genauso wäre es traurig, ein Unternehmen nur zu führen, um Gewinne zu machen!”

Hermann Josef Abs, ehem. Aufsichtsrat-Vorsitzender der Deutschen Bank AG, 1901-1994

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang