Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Reisen
Weser-Radweg lockt auf der CMT die Messebesucher
Freitag, 19 Januar 2018

Weser-Radweg Infozentrale Kooperation präsentiert sich in Stuttgart

Nach zwei Jahren Messepause wird der Weser-Radweg aktuell auf der diesjährigen Reisemesse CMT in Stuttgart dem Publikum präsentiert. Und das nicht ohne einen erfolgreichen Messestart: Insgesamt 1.200 Exemplare des aktuellen Weser-Radweg Serviceheftes konnten bis jetzt bereits an interessierte Besucher ausgegeben und Fragen rund um den Weser-Radweg beantwortet werden.
...Anzeige...

Advertisement


Drei Abfahrten 2018 der Mega-Yacht Running on Waves nun buchbar
Mittwoch, 17 Januar 2018

Image

Unter vollen Segeln zu den Perlen der Adria, in die Heimat Odysseus und die Antike

Drei Abfahrten 2018 der Mega-Segelyacht Running on Waves im Mittelmeer sind nun auch für die Buchung einzelner Kabinen freigegeben. Während die zu den 20 größten Segelschiffen der Welt zählende Yacht die meiste Zeit des Jahres Charter-Gruppen vorbehalten bleibt, sind diese Sailings für alle Interessenten verfügbar.
Gericht stärkt Rechte von Kreuzfahrturlaubern
Montag, 11 Dezember 2017

Trinkgelder an Bord müssen freiwillig bleiben

  • Die automatische Abbuchung von Trinkgeldern ist unzulässig.
  • Der Hinweis, dass die Zahlung gestrichen werden kann, reicht nicht aus.
  • Verbraucher müssen Abbuchungen ausdrücklich zustimmen.

Ob Verbraucherinnen und Verbraucher auf Kreuzfahrten Trinkgeld bezahlen, bleibt ihnen überlassen. Eine automatische Abbuchung vom Bordkonto des Verbrauchers ist ohne ausdrückliche Erlaubnis unzulässig. Ein Hinweis, dass die Zahlung gekürzt, erhöht oder gestrichen werden könne, reicht nicht aus. Das hat das Landgericht Koblenz nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Berge und Meer Touristik GmbH entschieden.
Neue Fernziele per Bike erobern: Radurlaub in Kolumbien und Madagaskar
Dienstag, 07 November 2017

Naturerlebnisse, Abenteuer und Alltagsgeschichten auf zwei Rädern

Die ganze Welt per Bike erobern - davon träumt fast jeder Radfan. Mit Kolumbien und Madagaskar kommen zwei Traumziele hinzu: Die neuen Radprogramme von Wikinger Reisen dauern 17 Tage und erfordern etwas Kondition. Aber jeder Pedaltritt lohnt: Die Trips - mit Radreiseleiter, Begleitbus und Gepäcktransport - servieren hautnahe Naturerlebnisse, Abenteuerrouten und Alltagsgeschichten. Vom Sonntagsradeln in Bogotá bis zur Saphirsuche in Madagaskar. 2018 hat der Veranstalter 25 Fernreisen im Katalog "Radurlaub". Auf alle Buchungen bis Ende Januar gibt es Frühbucherrabatt.
Ganzjahresziel Oslo: Color Line bietet "Städtereise XL" zum Sonderpreis
Montag, 06 November 2017

Dass die norwegische Hauptstadt Oslo an den langen, hellen Sommertagen ganz besonderes Flair versprüht, wissen und schätzen Urlauber aus aller Welt. Doch auch in der Nebensaison entfaltet die Fjordmetropole ihren Reiz - wenn sich die Blätter rund ums Wasser bunt färben, der Oslo-Fjord vereist oder seine Landschaften wie mit Puderzucker überzogen wirken. Wer die ganzjährig attraktive Stadt selbst erkunden möchte, sollte zwischen dem 10. und 26. November 2017 unter www.colorline.de eine "Oslo Städtereise XL" buchen: Die fünftägige Reise ab/bis Kiel inklusive zwei Übernachtungen an Bord von "Color Magic" oder "Color Fantasy" sowie zwei Nächten mit Frühstück in einem zentral gelegenen Thon-Hotel in Oslo kostet dann lediglich ab 207 Euro pro Person.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 1 - 9 von 139

Partner

Denkanstoße


“Ein Jahr Marktvorteil kann 20% Kostenvorteil mit sich bringen.”

Karl Heinz Beckurts, dt. Manager, 1930-1986

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang