Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Kirche & Religion
Musikalische Ostermette in Bergkirchen
Donnerstag, 03 April 2014

Am Ostersonntag, 20. April, findet um 6 Uhr in der Früh die Ostermette bei Kerzenschein statt. Im Mittelpunkt stehen die beiden Osterkantaten "Christ lag in Todesbanden" BWV 4, 1-4+6+8 und "Halt im Gedächtnis Jesum Christ" BWV 67, 1+7 von Johann Sebastian Bach. Vom englischen Komponisten Colin Mawby kommen die lateinischen Ostermotetten "Haec es dies" und "Jubilate deo" zur Aufführung und von Tomaso Albinoni das Konzert für Oboe und Streicher B-Dur op. 7/3. Neben der Kantorei und dem Posaunenchor Bergkirchen wirkt ein Orchester mit Musikern aus der Region mit.

Im Anschluss sind die Besucher zum Osterfrühstück eingeladen.
...Anzeige...

Advertisement


Muslimische Frauenorganisation begeht Weltfrauentag
Donnerstag, 03 April 2014

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März 2014 lädt die internationale, muslimische Frauenorganisation "Lajna Imaillah" deutschlandweit zu Dialogveranstaltungen für Frauen unter dem Motto "Frauen für Frieden" ein.

Über alle Unterschiede von Nation, Religion und Sprachen hinweg ist es der Wunsch nach Frieden, der uns Menschen verbindet. Was können muslimische Frauen dazu beitragen, dass interkultureller und gesellschaftlicher Frieden gelingt? Und welche Möglichkeiten gibt es, gemeinsam mit anderen Frauen ein friedliches Miteinander zu fördern? Diesen Fragen gehen die Vorträge nach, die die Lajna Imaillah in über 40 Städten organisiert. Sie sind herzlich gern eingeladen, daran teilzunehmen und darüber zu berichten.
Den Glauben konkret gemacht
Montag, 17 März 2014

Malteser zeigen Ausstellung zum Turnier Grabtuch im Alten Kapitelsaal

Paderborn. "Ich habe die Ausstellung damals in Jerusalem gesehen, das hat meinen Glauben verändert". Das Credo von Constantin von Brandenstein-Zeppelin war eindeutig. Die Fakten rund um das Turiner Grabtuch, wie sie derzeit im Alten Kapitelsaal des Paderborner Hohen Doms zu sehen sind, hätten seinen Glauben konkret gemacht. "Dafür bin ich dankbar und deshalb sind wir auch stolz, dass wir als Malteser diese Ausstellung präsentieren können", sagte der Präsident des deutschen Malteser Hilfsdienstes bei der Eröffnung der vierwöchigen Ausstellung.
Alles auf Start für die Pilger
Freitag, 07 März 2014

Malteser bereiten 34. Familienwallfahrt nach Lourdes vor

Waggon kann noch angehängt werden

Bereits jetzt freut sich das Team um Walter Müller, Pilgerleiter Thomas Ohm aus Dortmund sowie Betina Pfeifer (vorne sitzend) auf die Wallfahrt der Malteser vor Ostern nach Lourdes.
Bereits jetzt freut sich das Team um Walter Müller, Pilgerleiter Thomas Ohm aus Dortmund sowie Betina Pfeifer (vorne sitzend) auf die Wallfahrt der Malteser vor Ostern nach Lourdes.
Paderborn/Lippstadt/Soest/Hagen/Dortmund. "Lourdes ist bereit." Das war die beste Aussage für die Malteser bei ihrem Vorbereitungstreffen auf die große Wallfahrt im April. Walter Müller und Bettina Pfeiffer berichten dem Team der Malteser jetzt von den Ergebnissen der Pilgerleiterkonferenz in Südfrankreich. Bei der war auch das Jahresthema "Lourdes, die Freude der Umkehr" vertieft worden. Das Fazit der beiden langjährigen Lourdes Pilger: Die Hochwasserschäden des vergangenen Jahres sind beseitigt, der Pilgerort gut gerüstet und selbst zwei der vier Hotels der Pilgergruppe aus dem Erzbistum Paderborn sind frisch renoviert worden. In gut vier Wochen kann es also losgehen zur großen Pilgerfahrt der Generationen mit den Maltesern nach Lourdes. Noch sind einige Plätze frei für Kurzentschlossene, die im Sonderzug mitfahren wollen.
Unglaubliche Geschichten
Montag, 20 Januar 2014

Heute startet auf katholisch.de die Themenwoche "Nächstenliebe"

Sie kennen bestimmt die berühmten Bibelworte zur Nächstenliebe: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!" (Galater, 5,14) und "Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan" (Mt, 25,40). Doch ist uns wirklich klar, was mit Nächstenliebe eigentlich gemeint ist?

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 36 - 42 von 73

Partner

Denkanstoße


“Die Inflationsrate gibt in Prozenten an, um wieviel unsere Wünsche die Möglichkeiten übertreffen.”

Ron Kritzfeld, deutscher Chemiekaufmann, geb. 1921

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang