Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

DER KLEINE PRINZ
Freitag, 16 Dezember 2016 | Autor: Andrea Echternkamp

DAS MUSICAL VON DEBORAH SASSON & JOCHEN SAUTTER NACH DEM WELTERFOLG VON ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY - MIT LIVE ORCHESTER

So, 25.12.2016, 18 Uhr, Bielefeld Stadthalle (weiterer Termin: Mo, 26.12.16, 19 Uhr Osnabrück OsnabrückHalle)

Image Entstanden ist ein farbenfrohes Musical voller Emotionen und visueller Überraschungen, das dem Publikum die Botschaft von Saint-Exupéry auf unterhaltsame Weise vermittelt. Für die Saison 2016/17 wurde weiter an der Produktion gefeilt: noch beeindruckender werden Musik, Licht, Multimediatechnik, Schauspiel, Choreografie und Gesang miteinander verschmelzen, um den Zuschauer in die magische Welt des kleinen Prinzen zu entführen.

Saint-Exupéry erzählt die traumhafte Geschichte eines Prinzen, der von einem fernen Stern kommend, hier auf der Erde den Menschen nur scheinbar einfache Fragen stellt. Fragen, die uns alle betreffen und uns zur Offenbarung einer ganz eigenen Wahrheit leiten. Dabei wirkt der kleine Prinz nur dem ersten Anschein nach wie ein Kind, tatsächlich treffen diese Fragen die Erwachsenen nämlich ins Mark und die ausweichenden und manchmal sogar peinlichen Antworten der Realitätsmenschen auf der Erde wirken dagegen wenig überzeugend. Dies macht den Stoff zur wahren Literatur, zu einem Meisterwerk der Erzählkunst. Und zu einem Buch auch und gerade für Erwachsene.

Offizielle Website: www.derkleineprinz.eu

Ticketpreise: 1.PG: 66,80€, 2.PG: 58,05€, 3.PG: 53,45€, 4.PG: 48,85€ (inkl. Gebühr)

Tickets erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter: 01806 - 560 550 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) & im Internet unter: www.karten-online.de

Foto: Manfred Esser

Partner

Denkanstoße


“Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit sei.”

Benjamin Franklin, amerik. Politiker und Erfinder

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang