Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Bürgerliches Engagement soll belohnt werden
Mittwoch, 12 April 2017 | Autor: Edgar Schroeren

100 Förderpakete der Westfalen Weser Energie sind gepackt und müssen nur noch ausgeliefert werden

Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen, mit Spannung werden die ersten Bewerbungen erwartet. Die Aktion "Ideen werden Wirklichkeit - 100 Förderpakete für Vereine in der Region!" wird von der Westfalen Weser Energie zum neunten Mal gestartet. Über den Online Bewerbungsbogen unter  ww-energie.com/einhundert-foerderpakete können sich Vereine und regionalen Initiativen mit vorbildlichen Aktivitäten für eine finanzielle Unterstützung bewerben. Das Bewerberverfahren läuft bis Ende August. Bereits über 800 Vereine konnten in den letzten Jahren durch den kommunalen Energieversorger unterstützt werden.

Bei der Aktion können Vereine, Institutionen und Initiativen aus dem Netzgebiet teilnehmen, die wissenschaftliche, künstlerische, wohltätige, sportliche oder gesellige Ziele verfolgen. Neben der Förderung größerer Aktionen sei auch gesichert, dass vermeintlich kleinere Projekte gezielt unterstützt werden, versichert Uta Wolff, Organisatorin der Aktion, zum Start der Bewerbungsphase 2017.

Gesucht werden innovative Ansätze und Ideen, die zeitnah umsetzbar sind. Sie sollen der Öffentlichkeit präsentiert werden, damit sie den Menschen in der Region als Vorbild dienen können. "Die stets hohen Bewerberzahlen und umfassenden Projektideen der Bewerber zeigen, dass wir das regionale Engagement zielführend fördern. Da sich die Finanzierung der Projekte häufig problematisch darstellt, möchte unsere Unternehmensgruppe vor allem eine Anschubfinanzierung gewährleisten.", erklärt Uta Wolff, Organisatorin der Aktion.

Wieder viele neue Ideen für bürgerschaftliches Engagement

Mehr als 140 Vereine hatten sich im vorigen Jahr über das Internet für die Aktion "Ideen werden Wirklichkeit - 100 Förderpakete für Vereine in der Region!" beworben. Eine erfahrene Jury filterte die herausragenden Projekte aus den Bewerbungen und benannte von diesen sieben zusätzlich als Leuchtturmprojekte. Bei der Vergabe haben alle Vereine die gleiche Chance, gefördert zu werden, weil es ein durchsichtiges Förderkonzept und klare Auswahlkriterien gibt. Damit ist eine hohe Transparenz über die Aufteilung der Fördermittel gegeben.

Partner

Denkanstoße


“Gott gab uns die Nüsse – knacken müssen wir sie.”

Anonymous

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang