Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Neue Medical-Serie geht an den Start
Donnerstag, 24 August 2017

Drehstart für neue Medical-Serie "Lifelines” in Köln: Ex-Truppenarzt im grenzenlosen Einsatz für seine Patienten!

Köln. Gestern haben in Köln die Dreharbeiten zur brandneuen zehnteiligen RTL-Medical-Serie "Lifelines” mit Jan Hartmann ("Sturm der Liebe”) in der Hauptrolle begonnen. Als Mediziner Dr. Alex Rode sorgt er für mächtig Wirbel im Kölner Hubertus Krankenhaus. In weiteren Rollen sind außerdem Susan Hoecke ("Alarm für Cobra 11”), Marc Oliver Schulze ("Heiter bis Tödlich - Alles Klara"), Benedikt Blaskovic ("Die Rosenheim Cops”), Jytte-Merle Böhrnsen ("Einmal bitte alles”), Tina Amon Amonsen ("Dating Daisy”) und Oliver Bröcker ("Tatort - Durchgedreht”) zu sehen.

Er ist Ex-Truppenarzt der Bundeswehr, Single, sexy und zwischen den Göttern in Weiß fällt er durch seine unkonventionelle Art immer wieder auf. Alex (Jan Hartmann) spricht aus, was andere kaum zu denken wagen und folgt ausschließlich seinem Instinkt. Auch wenn er dafür Grenzen überschreitet. Gut, dass es da noch Laura (Susan Hoecke) gibt. Genauer gesagt, Dr. Laura Seifert, Top-Chirurgin und leitende Oberärztin der Notaufnahme. Der Haken: Mit ihr hatte Alex vor 15 Jahren eine Beziehung. Mittlerweile ist sie jedoch glücklich liiert mit dem Restaurantbesitzer Richard (Marc Oliver Schulze) - eine Konstellation, die jede Menge Zündstoff birgt! Durch seinen Entschluss, der Bundeswehr nach 17 Jahren den Rücken zu kehren und im Hubertus Krankenhaus anzufangen, setzt Alex alles auf eine Karte. Er ist ein Arzt, dem das Wohl seiner Patienten auch außerhalb der Krankenhausmauern am Herzen liegt. Komplizierte Fälle löst er mit Einfallsreichtum und einer großen Portion Spontanität - ein Superarzt, den sich jeder Patient wünscht.

"Lifelines" ist eine Produktion der Sony Pictures Film und Fernseh Produktion GmbH. Produzentin ist Astrid Quentell, Executive Producerin ist Barbara Süvern. Die Regie führen Heinz Dietz und Annette Ernst. Headautorin ist Annica Heine. Die RTL-Bereichsleitung Fiction liegt bei Philipp Steffens, Redakteurin ist Jean-Young Kwak. Die Dreharbeiten finden noch bis Mitte Februar 2018 in Köln und Umgebung statt. Die Ausstrahlung der zehn Episoden ist für das Frühjahr 2018 geplant.

Partner

Denkanstoße


“Ist es nicht eigenartig, daß bei allem Fortschritt und aller Entwicklung selbst die Spitzenleute noch immer für Zeit bezahlt werden und nicht für Leistung?”

Anonymous

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang