Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

ASEM-Treffen der Generalzolldirektoren in Berlin
Dienstag, 17 Oktober 2017 | Autor: Yvonne Schamber

"Berliner Erklärung" verabschiedet

Image Vom 16. bis 17. Oktober 2017 trafen sich in Berlin die Generalzolldirektoren der europäischen und asiatischen ASEM-Mitgliedstaaten gemeinsam mit Vertretern der Europäischen Kommission zum 12. ASEM-Treffen der Generalzolldirektoren. Die Weltzollorganisation nahm als Beobachter teil. Heute haben die Delegationen als Abschlusserklärung die sogenannte "Berliner Erklärung" mit den künftigen Zielen und Aktionen der ASEM-Zusammenarbeit im Bereich des Zolls verabschiedet.

Das Treffen der ASEM-Generalzolldirektoren fand unter Leitung des Präsidenten der deutschen Generalzolldirektion, Uwe Schröder, im historischen Erzberger-Saal des Bundesfinanzministeriums statt. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Dr. Michael Meister. Die Vertreter von 45 europäischen und asiatischen Mitgliedstaaten diskutierten gemeinsam mit der Europäischen Kommission und der Weltzollorganisation unter anderem konkrete Maßnahmen für Handelserleichterungen und die Sicherheit der Lieferkette, zur Bekämpfung der Produkt- und Markenpiraterie sowie für den Umwelt- und Verbraucherschutz.

"Die ASEM-Treffen der Generalzolldirektoren sind sehr wichtig. Der Zoll steht in Asien wie in Europa vor den gleichen Herausforderungen der Globalisierung: Wie bringen wir Vereinfachung und Beschleunigung des Warenverkehrs in Einklang mit Sicherheit für Bürger und Wirtschaft? Darüber haben wir hier intensiv diskutiert und die Berliner Erklärung gibt uns jetzt für die nächsten beiden Jahre einiges an Hausaufgaben auf.", so Generalzolldirektor Uwe Schröder.

Ergebnis des Treffens ist die sogenannte "Berliner Erklärung". Sie umfasst neben einer Beschreibung der Ziele und Schwerpunkte der europäisch-asiatischen Zusammenarbeit vor allem auch einen konkreten Aktionsplan für die Jahre 2018 bis 2019. Die wichtigsten Aktionen betreffen zum Beispiel einen vereinfachten grenzüberschreitenden Warenverkehr, papierlose Frachtabfertigung, den grenzüberschreitenden online-Handel, die Kontrolle von internationalen Postsendungen.

Die Eröffnungsreden des Parlamentarischen Staatssekretärs Herrn Dr. Meister und des Präsidenten der Generalzolldirektion Herrn Uwe Schröder werden als Video auf www.zoll.de veröffentlicht.

Foto: Anna Grieshammer / Bundesministerium der Finanzen

Partner

Denkanstoße


“(Qualität verkauft sich selbst:) Ich habe kein Marketing gemacht. Ich habe immer nur meine Kunden geliebt.”

Zino Davidoff, Zigarettenhersteller, 1906-1994

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang