Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Einführender Tanzworkshop
Freitag, 12 Januar 2018 | Autor: Manuela Beckheier

Soest. Viele Menschen lieben die Kombination von Musik und Bewegung und tanzen darum gerne. Die gängigen Gesellschaftstänze setzen jedoch von vorneherein tanzwillige Partnerinnen oder Partner voraus, so dass Tanzwünsche einzelner oft unerfüllt bleiben. Der einführende Tanzworkshop unter Leitung von Hertha Happich vom 22. bis 24.3.2018 in der Tagungsstätte Soest hat eine Lösung dafür. Square- und Kontratänze, die Gassen- und Kreistänze aus aller Welt und die Tänze in verschiedenen Formationenkommen ohne feste Tanzpartner aus. Die Kosten ohne Unterkunft betragen 62 €.

Anmeldung und Information bei der: Familienbildung der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V., Postfach 13 61, 59473 Soest, Tel.: 02921 371-204, wieneke@frauenhilfe-westfalen.de, www.frauenhilfe-bildung.de

Partner

Denkanstoße


“Mehrheiten zementieren das Bestehende, Fortschritt ist nur über Minderheiten möglich.”

Bertrand Russell, engl. Philosoph und Mathematiker, 1950 Nobelpreis für Literatur, 1872-1970

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang