Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

VPB begrüßt Ernennung von Staatssekretär Gunther Adler
Donnerstag, 22 März 2018 | Autor: VPB

VPB begrüßt Ernennung von Staatssekretär Gunther Adler für den Baubereich

BERLIN. Der Verband Privater Bauherren (VPB) begrüßt die Berufung von Gunther Adler zum Staatssekretär Bau im Bundesinnenministerium. Seit 2014 war er schon für Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung im bisherigen Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zuständig. "Gunther Adler ist bereits bestens in die Baumaterie eingearbeitet", lobt VPB-Hauptgeschäftsführerin Corinna Merzyn. "Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit mit ihm."

Der VPB begrüßt ausdrücklich auch die Einrichtung eines eigenen Bauausschusses im Bundestag. "Das war überfällig", konstatiert Corinna Merzyn. "Bauen gehört zu den zentralen Aufgaben unserer Gesellschaft. Der Bund kann hier nicht länger wegsehen. Nach wie vor liegt der Eigentumsanteil in Deutschland bei nur 50 Prozent und damit deutlich unter EU-Durchschnitt."

"Die Politik muss nun dringend an die Arbeit und den Koalitionsvertrag umsetzen", fordert Corinna Merzyn. "Es wird Zeit, die problematische Lage bei der Wohneigentumsbildung durch die sinnvolle Ausgestaltung der Koalitionsvereinbarungen zu beenden."

Partner

Denkanstoße


“Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören noch Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.”

Danny Kaye, amerik. Schauspieler, 1913-1987

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang