Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Nacht der 1000 Lichter
Montag, 05 Juli 2010 | Autor: Ute Reuter

Weserbeleuchtung in Oberweser - Gieselwerder

Image Ein helles, farbenprächtiges Lichtermeer mit 1000 Lichtern auf der Weser erwartet die Besucher während der Weserbeleuchtung am Samstag, 17. Juli in Oberweser-Gieselwerder im Weserbergland. Wasserspiele, Brücken-Illumination, Bengalfeuer sowie ein Wasserfall vom gegenüberliegenden Steinbruch und der Brücke lassen am Abend ab 19.30 Uhr romantische Stimmung aufkommen.

Bereits ab 15 Uhr findet an der Weserpromenade bei Kaffee und Kuchen ein Fußball-Kicker-Turnier der besonderen Art statt. Wer nach der Fußball-Weltmeisterschaft noch immer Lust auf Fußball hat, kann sich am Fußball-Kickerturnier beteiligen. Beim Mega-Fußballkicker verwandeln sich Menschen in Kickerfiguren. Je sechs Personen bilden eine Mannschaft. Die Mannschaften sollten sich bis zum 14. Juli bei Tel. 05572/937311 anmelden. Die Siegerehrung wird am Abend vorgenommen. Musikalische Unterhaltung präsentiert der Musikverein Bodenfelde.

Der Besuch des Lichterfestes lohnt sich mit der ganzen Familie, denn auch die Kleinen kommen nicht zur kurz. Kinder können reiten, sich schminken lassen und in der Hüpfburg austoben. Für das leibliche Wohl bieten die Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Leckereien an. Ein eindrucksvolles Höhenfeuerwerk lässt den Sommerabend an der Weserpromenade in Gieselwerder ausklingen.

Weitere Informationen zur Nacht der 1000 Lichter: Touristik-Information Ferienregion Uslarer Land, Altes Rathaus, Lange Str. 1, 37170 Uslar, Tel. 05571/92240, www.uslarer-land.de.

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang