Regional

Sechs Mädchen

Bielefeld. In drei Tagen vom Einfall zum Geschäftsmodell: Vom 19. bis 21. März 2021 treffen wieder kreative Ideen potenzieller Gründer auf erfahrene Speaker und Coaches. Dann findet der nächste Starters Summit – OWLs wohl individuellstes Ideen-Camp – statt und wirft den Fokus auf die Entwicklung und Weiterentwicklung von Geschäftsideen mit Hilfe von Design Thinking Methoden. […]

weiterlesen
Beleuchtetes Rathaus

Die Bielefelder Nachtansichten sollen dieses Jahr erstmals nicht Ende April, sondern im Spätsommer stattfinden. Veranstalter Bielefeld Marketing plant das Bielefelder Festival für Licht, Kunst und Kultur am 18. September 2021. Grund für die Terminverschiebung ist natürlich Corona.

weiterlesen
symbolisch, Dekoration

Der große Erfolg der Weihnachtsmarkt-Boxen von Bielefeld Marketing hat einen schönen Nachklang: Wie angekündigt spendet das Stadtmarketing pro verkauftem Paket einen Geldbetrag. Bei knapp 3.200 Boxen kamen insgesamt 12.664 Euro an Spenden zusammen. Die Summe geht jetzt an die Bielefelder Bürgerstiftung, die mit dem Geld einen Unterstützungsfonds für die von Corona so massiv betroffene Bielefelder […]

weiterlesen
Mit-Mach- und Bastel-Projekt

Das Radio-Bauprojekt „Xavers D-Zug“ »Ein richtig gutes Radio, einen Verstärker oder gute Boxen zu bauen, ist keine Zauberei«. Wir müssten dazu nur etwas Zeit aufwenden und eine ordentliche Portion Kreativität entwickeln. »Aber wer das einmal gemacht hat, der hat die Theorie praktisch nebenbei durch das anwenden in der Praxis begriffen.« Und er ist am Ende […]

weiterlesen

Soest. Seepferdchen? Was haben Seepferdchen mit dem Gedächtnis zu tun? “Seepferdchen” ist auch ein anderes Wort für Hippocampus. Im Hippocampus findet überwiegend die Neubildung von Neuronen, die Neurogenese, statt. Durch Neurogenese erneuert sich unser Gehirn und steigert seine Leistung. Die vier Schlüssel dazu sind kognitives Training, Ernährung, Bewegung und Entspannung. Unter fachkundiger Leitung der zertifizierten […]

weiterlesen
Frau liegt im Bett

Bielefeld. Der Lockdown im Frühjahr und die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus lassen die Norovirus-Infektionszahlen in Bielefeld deutlich purzeln: In den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden insgesamt nur 79 Fälle gemeldet. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es insgesamt 232 Fälle. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen des […]

weiterlesen
nach oben