Tag: Evangelische Frauenhilfe

Soest/Westfalen. Der Alltag zehrt in vielerlei Hinsicht am Energiehaushalt. Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen bietet Interessierten daher unterschiedliche „Tankstellen“ an. „Vertraut den neuen Wegen“ – Pilgern mit leichtem Gepäck können interessierte Frauen unter Leitung von Gaby Gill vom 07.05. bis 09.05.2021 von Marienmünster aus oder vom 04.06. bis 06.06.2021 von Bad Driburg aus wahrnehmen. Die […]

weiterlesen
Menschen stehen im Kreis

Soest/Westfalen. „Ich hätte nicht gedacht, dass Kirchenrecht so spannend und wichtig ist“, meinte eine der Teilnehmerinnen. „Besonders wichtig war für mich der Austausch mit Kolleginnen aus ganz Westfalen. Wir haben viel voneinander gelernt!“ Wegen der großen Nachfrage fand der erste Teil der 24-Stunden-Fortbildung für Presbyterinnen nach der Kirchenwahl zwei Mal Mitte September statt: einmal mit […]

weiterlesen

Soest. Die Bibel – manchmal fremd und irgendwie faszinierend. Was hat sie uns heute zu sagen? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Seminar der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen in Kooperation mit der Evangelischen Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde, BETHEL. Unter dem Titel „Basismodul Bibel und Theologie“ findet unter Leitung von Pfarrerin Lindtraut Belthle-Drury und Diakon […]

weiterlesen
Gruppenbild

Soest/Deutschland. Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. und 903 Frauen und Männer aus ganz Westfalen unterstützen eine Änderung von Artikel 3 Absatz 3 Satz 1 des Grundgesetzes (GG). Der Begriff „Rasse“ soll darin gestrichen wird. Vorgeschlagen wird als neue Formulierung „Niemand darf rassistisch oder wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, […]

weiterlesen
nach oben