Tag: Paderborn-Lippstadt

Gruppenfoto

Paderborn/Sylt. Die neue deutsche Fluggesellschaft Green Airlines hat erfolgreich ihren Flugbetrieb aufgenommen. Der erste Flug erfolgte am 26. März auf der Strecke vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Sylt. Im feierlichen Rahmen wurde die eingesetzte ATR 72-500 mit einer traditionellen Wasserdusche der Flughafenfeuerwehr Richtung Sylt verabschiedet. Ab sofort verbindet die klimafaire Fluggesellschaft zwei Mal wöchentlich den Paderborn-Lippstadt […]

weiterlesen
Flugzeug auf Rollbahn.

Ab März 2021 nach Paderborn, Sylt und Zürich.Karlsruhe. Die ökologische Fluggesellschaft Green Airlines nimmt ab dem 26. März 2021 gleich drei neue Destinationen in ihr Flugprogramm auf. Dann verbindet sie den Paderborn-Lippstadt Airport mit der europäischen Metropole Zürich und der beliebten Urlaubsinsel Sylt. Darüber hinaus haben Reisende die Möglichkeit von Sylt nach Zürich und zurück […]

weiterlesen

Die gewerbliche Wirtschaft Ostwestfalens setzt sich klar für den Erhalt des Flughafens Paderborn-Lippstadt ein. In einem gestrigen Pressegespräch (09. September 2020) am Airport betonte IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven, Präsident der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), „in dieser für den Flughafen existentiell wichtigen Zeit die Stimme, oder vielleicht besser die Stimmen der Wirtschaft, pro […]

weiterlesen

„Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist inzwischen wie ein Fass ohne Boden“, erklärt Ute Koczy für die GRÜNEN in Ostwestfalen-Lippe. „Das kann man daran ablesen, dass die Ausgleichspflicht für die Verluste des Airports auf fünf Millionen Euro pro Jahr erhöht wurde. Die Kommunen in OWL zahlen, während sich die Wirtschaft fein raushält, aber Forderungen stellt. Selbstverständlich fällt […]

weiterlesen
nach oben