Sport

Saisonabbruch: Auch die Jugendvertretungen der FLVW-Kreise sind sich einig

Das Votum der Vereine des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) für einen Saisonabbruch war mit über 88 Prozent bereits eindeutig. Dies haben jetzt auch die 29 Vorsitzenden der Kreis-Jugend-Ausschüsse in insgesamt vier Videokonferenzen bestätigt. FLVW-Vizepräsident Jugend Holger Bellinghoff fasst die Stimmungslage zusammen: “Bei sorgfältiger Abwägung aller Vor- und Nachteile ist dieser Weg alternativlos.” “Wir werden […]

weiterlesen
FLVW-Vereine plädieren mit großer Mehrheit für Saisonabbruch

Die Vereine des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) plädieren mit einer großen Mehrheit für den Abbruch der Saison 2019/20. Das hat eine Abfrage des Meinungsbildes ergeben. Es haben insgesamt mehr als 88 Prozent aller vom FLVW angeschriebenen Vereine, die an der Umfrage des Verbandes teilgenommen haben, für eine sofortige Beendigung der aktuellen Spielzeit gestimmt. Die […]

weiterlesen
Deutscher Tennis Bund sagt auf Grund der Corona-Krise den Spielbetrieb ab

Hamburg/Paderborn. Aufgrund der anhaltenden Ausbreitung der weltweiten COVID 19-Pandemie sagt der Deutsche Tennis Bund (DTB) die 1. Tennis-Point Bundesliga und die 2. Tennis Bundesliga Herren für die Saison 2020 ab. Von der Absage der Spiele aus der 1. Bundesliga sind insgesamt zehn Mannschaften, darunter auch das Team Hämmerling TuS Sennelager, betroffen. In der 2. Bundesliga […]

weiterlesen
Anhaltende Coronavirus/ COVID-19 zwingt auch NOVENTI OPEN zur Verlegung

Turnierdirektor Ralf Weber: „Wir kommen 2021 noch stärker wieder – mit Spitzensport, Entertainment und Lebensfreude“. HalleWestfalen. Die 28. NOVENTI OPEN können wegen der anhaltenden Coronavirus/COVID-19-Pandemie nicht zum geplanten Zeitpunkt im Juni 2020 stattfinden und müssen in das kommende Jahr verlegt werden. Nach gemeinsamen Beratungen der Herren-Spielervereinigung ATP (Association of Tennis Professional) mit den Turnierveranstaltern wurde […]

weiterlesen
FLVW setzt Abgaben aus und lässt Spielbetrieb bis auf Weiteres ruhen

Der Spiel- und Trainingsbetrieb in Westfalen bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt. Mit einer Vorlaufzeit von 14 Tagen sollen die Vereine von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs informiert werden. Die westfälische Leichtathletik setzt alle vorgesehenen Meisterschaftsveranstaltungen bis Ende Mai 2020 aus. “Gleichzeitig haben wir uns entschieden, unsere Vereine auch finanziell zu entlasten”, sagt Gundolf Walaschewski, Präsident des […]

weiterlesen
SIGNAL IDUNA CUP – Auflagen erfordern Umdenken

Dortmund. Das internationale Reitturnier SIGNAL IDUNA CUP in Dortmund vom 12. – 15. März findet statt, wird aber zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus streng reglementiert. Das Gesundheitsamt der Stadt Dortmund teilte dem Veranstalter ESCON Marketing GmbH und der Westfalenhalle Dortmund heute die Auflagen mit, die nun gemeinsam umgesetzt werden. Danach können die […]

weiterlesen
SIGNAL IDUNA CUP – Gut gewappnet mit den Westfalenhallen

Dortmund. Der SIGNAL IDUNA CUP vom 12. – 15. März in den Westfalenhallen Dortmund zählt zur Kategorie Großveranstaltungen. Alle Vorbereitungen auf das Get-Together der internationalen Spring und Dressurreiter laufen wie auch in den Vorjahren streng nach Plan. Gleichzeitig haben sich Veranstalter ESCON-Marketing GmbH und die Westfalenhallen jedoch frühzeitig auf Szenarien bedingt durch die Thematik Coronavirus […]

weiterlesen
Zwei Tennisspieler
Arthur Rinderknech: Doppelsieg mit Manuel Guinard

Drummondville. Vor knapp vier Wochen gewann Arthur Rinderknech (ATP 239) von der Tennis-Bundesliga-Mannschaft Team Hämmerling TuS Sennelager im französichen Rennes sein erstes ATP-Challenger-Turnier seiner Karriere. An diesem Wochenende (23. Februar) schrieb er im kanadischen Drummondville seine Erfolgsgeschichte weiter fort. Auch wenn es diesmal im Einzel nicht zum Titelgewinn gereicht hat, spielte sich der 24-jährige Franzose […]

weiterlesen
Internationales Flair beim SIGNAL IDUNA CUP

Dortmund. Es sind nur noch drei Wochen bis zum Traditionsturnier in den Westfalenhallen Dortmunds und die Vorfreude ist groß. Vom 12. – 15.03.2020 wird beim SIGNAL IDUNA CUP erstklassiger, hochkarätiger Spitzensport ausgetragen. Und schon jetzt lässt sich sagen, dass das Starterfeld in der Dressur und im Springen exzellent besetzt und international bestückt sein wird. Der […]

weiterlesen
Fußballerinnen mit “Hallen-Hattrick” am Wochenende

30 Teams, drei Vorrundenturniere, ein Titel: Am Wochenende startet der Hallenpokal der Frauen in seine siebte Auflage. Los geht es am Samstag und Sonntag (8./9. Februar) mit den Quali-Turnieren in drei Kreisen, ehe es eine Woche später in Gelsenkirchen bei der Endrunde um den “Pott” geht. Den Auftakt bestreiten zehn Vereine aus dem Fußball- und […]

weiterlesen
nach oben