Umwelt&Energie

MISEREOR-Statement zur Einigung der Kohlekommission

“Es ist gut, dass der für den globalen Klimaschutz so drängende Ausstieg aus der Kohle nun auch in Deutschland klare Konturen annimmt. Allerdings muss er, wenn die Bundesregierung die im IPCC-Sonderbericht zu 1,5 Grad zusammengefassten Erkenntnisse der Klimawissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ernst nimmt, deutlich beschleunigt werden. Es ist gut, dass ein gesellschaftlicher Aushandlungsprozess wie der der […]

weiterlesen
KlimaKohleDemo

BUND und BUNDjugend Baden-Württemberg 200 Menschen fahren gemeinsam mit BUND und BUNDjugend Baden-Württemberg zur Demo nach Köln Die Organisator/innen rechnen mit vielen Tausend Menschen, die in Köln – und parallel in Berlin – auf die Straße gehen werden. Genauere Schätzungen sind schwierig, da viel von vorangehenden Entscheidungen zu Klimaschutz und Kohleausstieg und schließlich von unbeeinflussbaren […]

weiterlesen
Der Wolf – geliebt und gefürchtet

Themenführung rund um das scheue Raubtier in unseren Wäldern Sein Ruf ist strittig, sein Auftauchen wird kontrovers diskutiert. Von Kindheitstagen an haben wir gelernt, dass der Wolf böse und gefährlich ist. Märchen, wie “Rotkäppchen” und “Der Wolf und die sieben Geißlein” lehren uns: Der Wolf ist hinterlistig und gefährlich. Nun hat er seinen Weg zurück […]

weiterlesen
Stromnetzausbau bestimmt das Tempo des Erneuerbaren-Ausbaus

Bundeswirtschaftsminister Altmaier setzt mit Aktionsplan Stromnetz den richtigen Schwerpunkt in der Energiepolitik Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat am Dienstag den “Aktionsplan Stromnetz” präsentiert. Hierzu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Carsten Linnemann, und der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher, Joachim Pfeiffer: Carsten Linnemann: “Es ist völlig richtig, dass Bundeswirtschaftsminister Altmaier den Ausbau und die Modernisierung der Stromnetze […]

weiterlesen
Auswirkungen der Hitze auf die Stromversorgung

Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller: “Die Versorgungssicherheit ist im Moment gewährleistet.” Thermische Kraftwerke wie Kohle- und Kernkraftwerke benötigen zu ihrem Betrieb Kühlwasser, das sie aus nahegelegenen Flüssen beziehen. Zum Schutz des Gewässers sowie der Fische und sonstigen Lebewesen ist der Bezug des Kühlwassers und die Einleitung des beim Kühlvorgang aufgewärmten Wassers nur bis zu einer […]

weiterlesen
©SVR
Schlaue Schwarzkittel

Führung im Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten rund um das Wildschwein Ganz so wie im Märchen um die drei kleinen Schweinchen ist es in der freien Natur nicht, aber schon da kann sich "Schweinchen Schlau" mit Intelligenz und der einen oder anderen List erfolgreich gegen den Wolf wehren. Das Image vom dummen Schwein sollte deshalb […]

weiterlesen
Upcycling – weil Wegwerfen Verschwendung wäre

VAUDE gründet Upcycling-Werkstatt – ein gelungenes Projekt für Integration und Nachhaltigkeit Ein ganzer Berg an Materialresten in knalligen Farben und verschiedenen Größen – zielsicher wählt Noura die passenden Stücke aus und näht daraus eine lässige Shopper-Tasche. Noura Batrdouk ist aus Syrien geflüchtet und arbeitet seit Januar in der neu gegründeten Upcycling-Werkstatt bei VAUDE in Tettnang. […]

weiterlesen
Hessen unter Strom

Energie Waldeck-Frankenberg präsentiert sich beim Hessentag “Hessen unter Strom” ist der Titel einer Ausstellung, die von April bis Ende Juli im Korbacher Wolfgang-Bonhage-Museum zu sehen sein wird. Während des Hessentages gibt es dort im Zusammenhang mit der Schau besondere Aktionen. Energie Waldeck-Frankenberg und Stadt Korbach haben das Engagement des örtlichen Energieversorgers beim Landesfest in einer […]

weiterlesen
Weiterer Fortschritt für Umweltschutz

KKF-Anlage geht termingerecht in Betrieb Kassel / Philippsthal. Als weiteren Meilenstein für den Gewässerschutz an der Werra hat K+S gestern die Kainitkristallisations- und Flotationsanlage (KKF) am Standort Hattorf (Philippsthal, Kreis Hersfeld-Rotenburg) in Betrieb genommen. Mit der Anlage können aus bisher nicht nutzbaren Salzlösungen zusätzliche Wertstoffe gewonnen und die Abwassermenge des Werks Werra gleichzeitig jährlich um […]

weiterlesen
nach oben