Wirtschaft&Finanzen

Christian Bruch, Vorsitzender von Siemens Energy.

Siemens Energy wird seine Konzernleitung in Berlin ansiedeln. Das Energietechnologie-Unternehmen mit weltweit 91.000 Mitarbeiter*innen, das im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von 28,8 Milliarden Euro erwirtschaftete, kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück: Gemeinsam mit Johann Georg Halske hatte Werner von Siemens 1847 in Berlin sein Unternehmen gegründet und 1866 mit der Erfindung des elektrodynamischen Prinzips einen […]

weiterlesen

Das Thema Finanzierung hat für jedes Unternehmen höchste Priorität. Eine solide Finanzierung ist wichtig für das Überleben – gerade in Krisenzeiten. Am 28. September 2020 von 17:00 bis 20:30 Uhr bietet die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) interessierten Unternehmen Informationen rund um das Thema öffentliche Finanzierungshilfen. Ob Darlehen oder Bürgschaften zur Finanzierung […]

weiterlesen

Die gewerbliche Wirtschaft Ostwestfalens setzt sich klar für den Erhalt des Flughafens Paderborn-Lippstadt ein. In einem gestrigen Pressegespräch (09. September 2020) am Airport betonte IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven, Präsident der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), „in dieser für den Flughafen existentiell wichtigen Zeit die Stimme, oder vielleicht besser die Stimmen der Wirtschaft, pro […]

weiterlesen
Tristan Niewöhner am Schreibtisch

„Als wachsendes Startup-Unternehmen möchten wir gerne etwas zurückgeben und engagieren uns deshalb als Förderer“, sagt Tristan Niewöhner, Geschäftsführer der persomatch GmbH mit Sitz in Bielefeld. Niewöhner selbst und zwei weitere seiner Mitarbeiter wurden zu Studienzeiten im Rahmen des Studienfonds OWL gefördert und waren für diese Erfahrung sehr dankbar. Neben einer monatlichen finanziellen Unterstützung bieten die […]

weiterlesen
Gruppenbild

Seit diesem Sommer ist das finnische Unternehmen TOSIBOX neues Mitglied und strategischer Partner des Forschungs- und Entwicklungscenter CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) in Lemgo. Damit konnte sich das CIIT einen weiteren international tätigen IT-Experten sichern, der gemeinsam mit den bereits bestehenden fünfzehn Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft an der industriellen Automation von morgen arbeiten wird. TOSIBOX […]

weiterlesen

Die Mitglieder des Vorstands der K+S Aktiengesellschaft werden auf einen Teil ihrer variablen Vergütung für das laufende Geschäftsjahr verzichten. Erreicht der jährliche variable Vergütungsbestandteil (STI – Short Term Incentive) 100 Prozent, entspricht der Gehaltsverzicht des Vorstands insgesamt einem Betrag von 665.000 Euro. „Die Herausforderungen in Zeiten der Corona-Pandemie bleiben auch für unser Unternehmen anspruchsvoll. Es […]

weiterlesen
Zementnachfrage auf hohem Niveau mit verhaltenem Ausblick

„Selten ist es so schwer wie in diesem Jahr, eine Prognose abzugeben“, sagt der Präsident des Vereins Deutscher Zementwerke (VDZ), Christian Knell, mit Blick auf die Entwicklung des deutschen Zementmarktes. Denn seit März 2020 sorgt die Corona-Pandemie hierzulande bei den meisten Menschen und Unternehmen für große Verunsicherung. Bislang können die Zementhersteller zufrieden sein, denn der […]

weiterlesen

Düsseldorf. Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) nimmt eine große Verunsicherung bei vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen in Bezug zu den Rückzahlungsverfahren der Corona-Soforthilfen wahr. Hauptursache dafür ist die Aufforderung des Landes NRW an rund 100.000 Unternehmer, ihre Finanzierungsengpässe im Rahmen des Soforthilfe-Abrechnungsverfahrens im Detail darzulegen. Landesseitig wurde das Rückmeldeverfahren am 14. Juli 2020 angehalten, da sich […]

weiterlesen
Quartett auf Motorrad

Offensive Strategie zur Krisenbewältigung des schwäbischen Motoröl- und Additiv-Produzenten zahlt sich aus. Juli 2020 – Von der weltweiten Pandemie bleibt auch das deutsche Schmierstoffunternehmen LIQUI MOLY nicht verschont. Mit einer offensiven Strategie zur Krisenbewältigung ist der Umsatz zur Jahreshälfte trotzdem gewachsen – knapp drei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Ertrag ging zurück. Für Geschäftsführer Ernst […]

weiterlesen

IHK Lippe begrüßt den NRW-Erlass. Der stationäre Einzelhandel ist stark durch die Corona-Pandemie in Mitleidenschaft gezogen. Auch wenn die Geschäfte seit geraumer Zeit wieder geöffnet sind, leidet der Einzelhandel unverändert unter schwachen Umsätzen. Als Folge der Corona-Pandemie sind in NRW seit März fast die Hälfte der geplanten verkaufsoffenen Sonntage ausgefallen, weil die damit üblicherweise zusammenhängenden […]

weiterlesen
nach oben