Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Auto & Verkehr
Team Peugeot-Hansen feiert ersten Rallycross-WM-Sieg
Montag, 29 September 2014

Peugeot 208 WRX - Team Peugeot-Hansen feiert ersten Rallycross-WM-Sieg

Peugeot 208 WRX
Peugeot 208 WRX
Jubel im Team Peugeot-Hansen: Beim zehnten Lauf der Rallycross-Weltmeisterschaft im italienischen Franciacorta feierte Timmy Hansen den ersten Sieg des Peugeot 208 WRX. Der Schwede lag nach den Vorläufen vorn, siegte im Halbfinale und im Finale und holte die maximal möglichen Punkte. Für das Team Peugeot-Hansen ist es der vierte Podiumserfolg in der Saison 2014.
...Anzeige...

Advertisement


Viele Kurzurlauber am verlängerten Wochenende unterwegs
Montag, 29 September 2014

ADAC Stauprognose von 2. bis 5. Oktober 2014

Langes Wochenende und Herbstferienbeginn: Den Tag der deutschen Einheit am Freitag nutzen viele für einen Kurzurlaub. Außerdem fangen in Nordrhein-Westfalen und Thüringen die Herbstferien an. Das wird von Donnerstagmittag bis zum frühen Samstagabend für lebhaften Verkehr auf den wichtigsten Autobahnen führen. Auf den Ring- und Ausfallstraßen der Ballungsgebiete zwischen der Ostsee und den Alpen brauchen Autofahrer wegen des Berufsverkehrs und der Wochenendpendler viel Geduld. Im gesamten Autobahnnetz sorgen Baustellen immer wieder für Unterbrechungen im Verkehrsfluß. Vorübergehend gesperrt sind zur Zeit die A 49 Kassel Richtung Gießen zwischen Wabern und Borken und die A 59 Duisburg Richtung Dinslaken zwischen dem Kreuz Duisburg und Duisburg - Nord.
Pflichtschulung für Berufskraftfahrer
Freitag, 12 September 2014

Kraftfahrer müssen jetzt abgeschlossene Weiterbildung nachweisen

Hamburg. Seit dem 10. September 2014 müssen alle Kraftfahrer im Güterverkehr eine zusätzliche Fortbildung von 35 Stunden nachweisen. Wer die europaweit geltende Frist versäumt hat, sollte den LKW stehen lassen bis alle Kurse nachgeholt sind, denn andernfalls drohen hohe Strafen, rät das TÜV NORD Schulungszentrum.
Polizei sieht mit den Augen der Kinder besondere Gefahren im Straßenverkehr
Montag, 01 September 2014

Der Vorsitzende der IMK Jäger und der Präsident der Deutschen Verkehrswacht Bodewig machen auf den zweiten bundesweiten Blitz-Marathon aufmerksam

Beim zweiten bundesweiten Blitz-Marathon nimmt die Polizei Raser aus dem Blickwinkel von Kindern ins Visier. "Wir sehen die Gefahren im Straßenverkehr mit den Augen der Kleinsten. Dieser Perspektivwechsel hilft uns, Kinder besser zu schützen", sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, NRW-Innenminister Ralf Jäger heute in Aachen. Gemeinsam mit dem Präsidenten der Deutschen Verkehrswacht (DVW), Kurt Bodewig, kündigte er den kommenden Blitz-Marathon am 18. September an. "Geschwindigkeit ist bundesweit der Killer Nummer 1", stellte Jäger fest. "Jeder dritte Verkehrstote ist Opfer von zu hoher Geschwindigkeit."
RB 74 "Senne-Bahn" Bielefeld - Paderborn
Donnerstag, 21 August 2014

Erneute Verzögerung des Halbstunden-Takts und der Reisezeitverkürzung

21. August 2014. Die DB Netz AG hat die NordWestBahn heute darüber informiert, dass die im Jahr 2013 begonnenen Modernisierungsarbeiten an der Senne-Bahn nicht wie vorgesehen zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 abgeschlossen werden können. Die Aufnahme des angestrebten Halbstundentakes sowie die schnellere Fahrzeit der RB 74 verzögern sich damit zum bereits dritten Mal.

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 64 - 72 von 179

Partner

Denkanstoße


“Man kann den Armen nicht helfen, indem man die Reichen vernichtet!”

Abraham Lincoln, US-amerik. Politiker und 16. Präsident der USA, 1809-1865

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang