Politik&Gesellschaft

Positive Bilanz für Naturschutz und Kulturerbe in NRW

NRW-Stiftung gibt rund 8,3 Millionen Euro für 101 gemeinnützige Projekte in 2022 Düsseldorf. Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung hat 2022 Fördermittel von insgesamt 8,3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Landesweit werden damit 101 gemeinnützige Initiativen und Projekte für den Naturschutz und den Erhalt von Denkmälern und Kulturgütern unterstützt. Hilfe gibt es etwa für die Sanierung der Kulturscheune 1A […]

weiterlesen
Razzien gegen Vertreter der ‚Letzten Generation‘ sind zu begrüßen

In mehreren Bundesländern haben Durchsuchungen bei Vertretern der Gruppe ‚Letzte Generation‘ stattgefunden. „Die heutigen Razzien gegen Vertreter der ‚Letzten Generation‘ sind zu begrüßen. Die ‚Letzte Generation‘ bietet ihren Vertretern mittlerweile eine professionalisierte Plattform, um bewusst und zielgerichtet Straftaten auch unter Inkaufnahme von Geldstrafen zu begehen; teilweise gegenfinanziert aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Eingriffe in den Luftverkehr, […]

weiterlesen
Universal Transport unterstützt Kinderkrebsprojekt
Universal Transport unterstützt Kinderkrebsprojekt Fruchtalarm

Paderborn / Bielefeld. Weihnachtszeit ist Spendenzeit: Zu den wichtigsten Weihnachtstraditionen der Universal Transport Gruppe gehört es, verschiedene gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Im dritten Jahr in Folge spendet der Paderborner Großraum- und Schwerlastspezialist für das Kinderkrebsprojekt Fruchtalarm. 5.000 Euro gehen 2022 an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die mit ihrer mobilen Kindercocktailbar einmal wöchentlich Kinderkrebsstationen und […]

weiterlesen
FDP beantragt Rückbaustopp für Grohnde

Bielefeld. Das Atomkraftwerk Grohnde, an dem die Stadt zu einem Sechstel beteiligt ist, kann technisch wieder in Betrieb genommen werden. Dies ergibt sich aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Nachfrage des FDP-Abgeordneten Frank Schäffler. Demnach war eine Genehmigung zum Abbruch des Ende 2021 stillgelegten Reaktors im Oktober noch nicht erteilt und sollte erst Ende […]

weiterlesen
Wohngelderhöhung – Gut gemeint, aber schlecht gemacht

Der Bundestag berät heute abschließend die Reform des Wohngeldes. “Den Menschen in der Krise zu helfen und sie bei den Kosten des Wohnens zu unterstützen ist richtig und notwendig. Als Union haben wir daher bereits im Frühjahr eine Ausweitung des Wohngeldes und einen dauerhaften Heizkostenzuschuss gefordert. Die Wohngeldreform der Ampel kommt viel zu spät und […]

weiterlesen
Länderübergreifende Verbände-Kritik an einer neuen Bahntrasse Hannover-Bielefeld

Naturschutzverbände lehnen aktuelle Planungen als nicht klimaneutral ab. Bielefeld/Hannover. Die ICE Strecke von Köln über Bielefeld, Minden, Hannover nach Berlin ist eine der wichtigsten Strecken im deutschen Schienennetz. Um 18 Minuten an Fahrtzeit einzusparen, wird aktuell ein Neubau der Trasse zwischen Seelze und Bielefeld geplant, der Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h ermöglichen soll. Der […]

weiterlesen
Bielefeld als Einwanderungsstadt: FDP für Englisch als Verkehrssprache

Um mehr qualifizierte Einwanderung zu fördern, sehen die Freien Demokraten an vielen Stellen in der Stadt Optimierungsbedarf und bringen in der Ratssitzung diese Woche einen entsprechenden Antrag ein. „Als einen ersten wichtigen Schritt sollte Englisch als Verkehrssprache in der Verwaltung eingeführt werden. Alle Stellen mit Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern sollten auch auf Englisch angesprochen […]

weiterlesen
Parken am See
FDP: Kehrtwende bei Obersee-Parkplätzen ist gegen jede Vernunft

Das Vorhaben der Ratskoalition, neue Stellplätze für Wohnmobile und weitre Parkplätze am Obersee plötzlich zu stoppen, kritisieren die Freien Demokraten. „Diesen damals einstimmig getroffenen Beschluss der Bezirksvertretung Schildesche nun aus ideologischen Gründen einfach rückgängig machen zu wollen, ist Irrsinn“, sagt Gregor Spalek, Bezirksvertreter der FDP in Schildesche. In der nächsten Sitzung der BZV soll der […]

weiterlesen
Bahn-Sabotage zeigt, wie verwundbar unsere Infrastruktur ist

Haushalt der Bundespolizei muss an die aktuelle Bedrohungslage angepasst werden. Zum Sabotage-Akt gegen die Deutsche Bahn und zur Diskussion über einen besseren Schutz der Infrastruktur. “Der Anschlag auf die Bahn zeugt von hoher krimineller Energie. Er zeigt, wie verwundbar unsere Infrastruktur ist. Ob nun ein ausländischer Staat oder Kriminelle dahinter stecken: Alle wissen, dass wir […]

weiterlesen
Den Parteien Fragen gestellt.
Wahlprüfsteine für die Landtagswahl 2022 in Niedersachsen

In Zusammenarbeit mit dem Bündnis „Rettet die Familie“ hat der Verband Familienarbeit e.V. wieder Wahlprüfsteine für die Landtagswahl in Niedersachsen am 9. Oktober an die Parteien geschickt, deren Antworten wir hier veröffentlichen.Verband Familienarbeit e.V. hat ganz konkrete Fragen gestellt, um es den Parteien zu erschweren, ausweichend zu antworte. Die Leser können sich nun selbst ein […]

weiterlesen
nach oben