Gesundheit

Frau und Kind
Sonne ist gesund, aber auch gefährlich

Kreis Lippe. In der Urlaubszeit lässt sich die Sonne am besten genießen. Viele Menschen aus dem Kreis Lippe zieht es jetzt ins Freie. Doch Vorsicht! So schön sonnige Tage auch sind, die Sonneneinstrahlung ist nicht ganz ungefährlich. „Die wunderbaren Sonnentage locken insbesondere in der Urlaubszeit zu einem Sonnenbad. Dabei ist aber unbedingt auf die Dauer […]

weiterlesen
Symbolisch
Testen im Westen: Der sichere Hafen.

Bielefeld. Das ist das wohl ungewöhnlichste Testzentrum der Stadt: DerHeimat+Hafen an der Stapenhorststr.. Vor Corona das Wohnzimmer des Bielefelder Westens und nun im wahrsten Sinne des Wortes der sichere Hafen, in dem man vor Anker gehen und sowohl einen kostenlosen Schnelltest als auch einen PCR-Test erhalten kann. „Wir haben lange überlegt, wie wir helfen können. […]

weiterlesen
Kind mit Windpocken
Corona-Maßnahmen lassen Infektionszahlen purzeln: Deutlich weniger Windpocken-Fälle in Bielefeld

Bielefeld. Die Kontaktbeschränkungen, Abstands- und Hygieneregeln während der Corona-Pandemie haben einen positiven Nebeneffekt: In Bielefeld sind im Jahr 2020 viele Infektionskrankheiten deutlich zurückgegangen. Dazu gehören auch die nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldeten Windpocken-Fälle. Insgesamt wurden im letzten Jahr nur 45 Infektionsfälle gemeldet, im Vorjahr waren es noch 198. Diese Entwicklung spiegelt sich auch bundesweit wieder. Das […]

weiterlesen
Ärzteteam
St. Vincenz-Kinderchirurgie erweitert Behandlungsspektrum

Paderborn. Seitdem Dr. Markus Dürsch vor gut drei Jahren die Sektion „Kinderchirurgie“ in der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie des St. Vincenz-Krankenhauses aufgebaut hat, hat sich das Behandlungsspektrum kontinuierlich ausgeweitet: Selbst kleinste Frühgeborene mit komplizierten Fehlbildungen können durch ihn und das Team der Kinderklinik St. Louise inzwischen sicher vor Ort in Paderborn versorgt werden. Kinderchirurgien, […]

weiterlesen
Pricktest
Mildes Wetter im Kreis Lippe lässt die Pollen fliegen

Kreis Lippe. Das milde Wetter lässt die Pollen im Kreis Lippe früher als sonst fliegen. Vor allem Hasel und Erle sind unterwegs. Für Allergiker brechen damit harte Zeiten an: Die Nase kribbelt und läuft, juckende Augen bis hin zu Atembeschwerden. „Diese Symptome einer Pollenallergie sollten aber nicht mit einer Corona-Infektion verwechselt werden“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Matthias […]

weiterlesen
St. Josef Hospital Bad Driburg: Corona-Situation stabil – Operationen finden wieder statt

Bad Driburg. Mehr als zwei Wochen nach dem Corona-Ausbruch im St. Josef Hospital in Bad Driburg hat sich die Lage inzwischen wieder stabilisiert. Fünf Mitarbeiter und sechs Patienten waren positiv auf das Corona-Virus getestet worden, in insgesamt fünf Fällen wurde die britische Variante festgestellt. Inzwischen ist das Ausbruchsgeschehen vom Gesundheitsamt des Kreises Höxter offiziell für […]

weiterlesen
Katholische Krankenhäuser im Erzbistum Paderborn: Behandlungszahlen und Einnahmen brechen ein

Paderborn. Sie helfen an zentraler Stelle in der Corona-Pandemie, geraten aber zunehmend selbst in ernste Schwierigkeiten: Krankenhäuser müssen durch die Konzentration auf Covid-19 zwar einen deutlichen Mehraufwand leisten, verzeichnen aber gleichzeitig dramatische Einbrüche bei den Einnahmen durch die reguläre Versorgung, etwa bei planbaren Operationen. Für die entstehende wirtschaftliche Schieflage ist für 2021 noch keine Lösung […]

weiterlesen
Patient, Schwester und Ärztin

Bielefeld. Wenn es um Einweisungen ins Krankenhaus geht, sind Kreislauferkrankungen in Bielefeld nach wie vor die mit Abstand häufigste Ursache. 3.391 AOK-Versicherte mussten deshalb stationär in Kliniken in Westfalen-Lippe aufgenommen werden. Dies teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Auswertungen mit. Die Gesamtzahl der Krankenhauseinweisungen in 2019 ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. 28.355 […]

weiterlesen
nach oben