Umwelt&Energie

Fällarbeiter mit Kettensäge
Stürme, Dürre, Schädlinge: IG BAU Ostwestfalen-Lippe fordert mehr Forstpersonal

Forstleute am Limit: Stürme, Trockenheit und Schädlinge machen nicht nur den Bäumen in der Region extrem zu schaffen, sondern führen auch zu einer Überlastung derer, die in der Forstwirtschaft arbeiten. Darauf macht die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Ostwestfalen-Lippe aufmerksam – und fordert deutlich mehr Personal für die Branche. „Vom Forstwirt bis zur Revierleiterin – die […]

weiterlesen
Pinguine werden gezählt.
Futter, Federn, Fakten: die große Vogelzählung im Weltvogelpark Walsrode

Walsrode. Mit Maßband, Waage oder Kamera – wenn Ende Januar die Tierpfleger:innen, -ärzt:innen und Biolog:innen des Weltvogelparks Walsrode in die Saisonvorbereitung einsteigen, werden alle Tiere gründlich durchgecheckt. Dabei steht nicht nur der Gesundheitsstatus im Fokus, sondern auch die Futterkalkulation fürs neue Jahr. Denn die über 4.000 Vögel aus 650 Arten haben nicht nur einen großen […]

weiterlesen
Förderstopp ist fatale Altlast der abgewählten Bundesregierung

DEN: „Nur eine Neuausrichtung der Förderpolitik kann klimapolitisch wirksam sein“ Den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) verhängten kompletten Förderstopp für die Effizienzhaus-Programme sowie für die Sanierung von Altbauten hält das Deutsche Energieberater-Netzwerk DEN e.V. für das Ergebnis einer verfehlten Förderpolitik durch die alte Bundesregierung, insbesondere […]

weiterlesen
Westfalen Weser schließt Netz- und ServicePunkte bis auf Weiteres

Die Gesundheit der Kundinnen und der Mitarbeiterinnen ist für Westfalen Weser ein zentrales Anliegen. Angesichts der aktuellen Pandemieentwicklung schließt der regionale Infrastrukturdienstleister deshalb bis auf weiteres seine NetzPunkte (Kundenzentren). Die NetzPunkte in Bodenwerder, Herford, Höxter, Lage, Minden, Paderborn und Stadthagen sind ab Montag, 24. Januar 22, zu. Die ServicePunkte Bad Oeynhausen, Löhne, Marsberg und Stadtoldendorf […]

weiterlesen
Dachaufstockung
Wohnraumpotenzial durch Dachaufstockungen in Holzbauweise

Hartenfels. Bauland ist rar und teuer, vor allem in deutschen Ballungsräumen. Wer gerne in urbanem Umfeld leben möchte und das Glück hat, ein Grundstück in begehrter Lage gefunden zu haben, gibt es nach dem Hausbau oder Kauf ungern wieder auf. Doch was passiert, wenn sich die Lebensumstände plötzlich ändern und mehr Wohnraum gefordert ist? Gebäudeaufstockungen […]

weiterlesen
Milchprodukte
Klimafreundlich und lecker: Die Süßlupine als heimische Alternative zu Soja, Mandel und Kokos

Grimmen. Haferdrink im Kaffee, Sojajoghurt zum Frühstück oder Gemüsepfanne mit Mandelsahne – die Liste veganer Produkte aus dem Kühlregal ist lang; wirklich klimafreundlich sind viele der pflanzlichen Milchalternativen aufgrund langer Transportwege oder ihres hohen Wasserbedarfs oftmals nicht. Neu auf dem Markt sind die sehr CO2-freundlichen und regionalen Alternativen der Marke MADE WITH LUVE (= LUpine […]

weiterlesen
Gruppenfoto
OWL Sport & Event erhält „ÖKOPROFIT Regiopolregion Bielefeld“-Zertifikat

HalleWestfalen. Die OWL Sport & Event GmbH & Co. KG hat zusammen mit 13 anderen Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe die renommierte ÖKOPROFIT-Auszeichnung erhalten. Nach einem Jahr intensiver und produktiver Projektarbeit hat die Betreibergesellschaft der OWL ARENA das namhafte Energie- und Umweltmanagementprogramm ÖKOPROFIT erfolgreich durchlaufen und ist nun zertifizierter „ÖKOPROFIT Betrieb“. „Als Leuchtturm-Veranstaltungsstätte in der […]

weiterlesen
Acht neue Projekte für die REGIONALE 2022

Im Mittelpunkt der Sommersitzung des UrbanLand-Board, des Entscheidungsgremiums der REGIONALE 2022, standen Gewässer- und Quartiersprojekte, aber auch Innovationsvorhaben aus OstWestfalenLippe. Insgesamt wurden acht A-Beschlüsse gefasst. Daneben wurden drei Projektkandidaten mit dem B-Status und eine Idee mit dem C-Status qualifiziert. Insgesamt gibt es inzwischen 31 anerkannte REGIONALE-Projekte.

weiterlesen
Online-Schulungen Düngedokumentation

Die aktuelle Düngeverordnung fordert einige Dokumentationen von Seiten der landwirtschaftlichen Betriebe. Hier ist z. B. die Düngebedarfsermittlung und die Düngedokumentation ein Thema. Um den landwirtschaftlichen Betrieben eine Hilfestellung zu geben, bietet das Team Pflanzenbau, Pflanzen- und Wasserschutz Münsterland-Nordost zwei Online-Schulungen zu diesem Thema an. 06.07.2021 von 19.00 bis 20.00 Uhr: Düngedokumentation und Düngebedarfsermittlung laut Düngeverordnung […]

weiterlesen
Soccorrotaube
Weltvogelpark Walsrode gibt Tipps für den Artenschutz im heimischen Garten

Walsrode. Mit über 4.000 Vögeln aus 650 Arten und von allen Kontinenten ist der Weltvogelpark in Walsrode der größte und artenreichste Vogelpark der Welt. Mit den eigenen Nachzucht- und Artenschutzprogrammen trägt der Weltvogelpark Walsrode jedes Jahr einen Teil zum Erhalt von gefährdeten Vogelarten bei. Dabei wissen die Experten: Fast jeder kann seinen Teil zum Erhalt […]

weiterlesen
nach oben